Penisverlängerung, Penisstrecher

Die verschiedenen Methoden der Penisvergrößerung
Antworten
iceland79
Beiträge: 3
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 12:16

Penisverlängerung, Penisstrecher

Beitrag von iceland79 » So 17. Feb 2013, 21:24

Hi,

wer hat Erfahrung mit Penisstrecher? Ich selber hab ja unterdurchschnittlich langen Schwanz, nur 13,5 cm, Durschnitt in DE sind 14 cm, wenn ich hier so die Statisitk lese, haben die meisten 16-18 cm, da hab ich schon echte Minderwertigkeitskomplexe.
Mache selber seit 3 Monaten 1 x täglich 30 Sekunden sogeneannten OK Griff um Eichel und ziehe dran, 30 Sekunden Pause , das ganze 7 x lt. Suche im Web, aber bisher hat es keinen Milimeter gebracht

pflanzholz
Beiträge: 4
Registriert: So 24. Mai 2009, 12:52

Re: Penisverlängerung, Penisstrecher

Beitrag von pflanzholz » Mo 18. Feb 2013, 14:17

Hallo iceland79,
die Penisverlängerung ist eigentlich überhaupt nicht möglich. Aufwendige Operationen dazu klammere ich mal aus, die zudem noch viel Geld kosten.
Auch ich gehöre nicht zu den Männern, die sich bei der Ausgabe der Penislängen zweimal angestellt haben und muß deshalb auch mit nur 14.5 cm auskommen. Die von Dir ausgeübte Praxis habe ich auch schon als Jugendlicher vergeblich angewendet. Daß kein mechanisches Verfahren eine Wirkung zeigen kann habe ich begriffen, als ich erfahren habe, welcher Druck in den Schwellkörpern aufgebaut wird, um aus dem lockeren und weichen Schwanz ein hartes und steifes Glied werden zu lassen. Mit bis zu 3 bar anhaltend wird das Blut in die Schwellkörper gepreßt, das ist soviel wie in einem PKW-Reifen, mehr noch. Damit die Schwellkörper diesem Druck standhalten, sind sie wie beim nicht schlauchlosen Rad neben dem Schlauch noch mit einem druckbeständigen Mantel umgeben. Der Schlauch beim Rad ist die eigentliche Schwellkörperhülle aus dünnem Gewebe, der Mantel ist ein extrem festes und bis zu fast 1 mm dickes Bindegewebe. Würde sich das durch einfaches Ziehen verlängern lassen, hielte es dem großen Druck während der Erektion nicht stand und würde platzen. Jeder Reifenmantel ist nicht dehnbar wie ein Luftballon. Das ist nur der Schlauch unter diesem.
Mache es, wie ich es getan habe. Gib Dich mit dem zufrieden, was Du hast. Es gibt kein brauchbares Hilfsmittel zur Penisverlängerung. Und wenn dem doch so wäre, dann würde sich kein Mann beklagen müssen, jeder hätte seine Wunschlänge und das Mittel oder die Methode wäre in aller Männermund, manchmal auch in dem der Frauen. Auch ich habe eine Frau gefunden oder diese mich. Als ich davon sprach, daß ich mir immer gern 2 cm mehr gewünscht habe, sah sie mich erstaunt an und sagte, daß ich für ihr Gegenstück genau das richtige und passende habe.
Laß' Dich trösten oder aufmuntern, denn "es gibt für jeden Topf einen passenden Deckel".
Zuletzt geändert von pflanzholz am So 21. Apr 2013, 03:09, insgesamt 3-mal geändert.

guymfr
Beiträge: 25
Registriert: So 28. Mär 2010, 21:09

Re: Penisverlängerung, Penisstrecher

Beitrag von guymfr » Mo 18. Feb 2013, 19:43

...mach dir doch keine Sorgen über die Größe. Du hast was du hast und das passt. ich bin ja auch nicht an vorderste Reihe bei der Größenvergabe gestanden. :roll: :roll: ...ich denke es ist viel wichtiger genußvollen Sex zu haben, der mit Sicherheit nicht an der Größe deines Schwanzes fest gemacht werden.
Wenn denn jemand es machen will, dann ist derjenige zu bedauern.....und wirklich nicht berechtigt eine Bewertung abzugeben...
In diesem Sinn: mach dir keine Gedanken und genieße dein Leben und den Sex ;)

flarbln
Beiträge: 15
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 13:34
Wohnort: Berlin

Re: Penisverlängerung, Penisstrecher

Beitrag von flarbln » Mo 18. Feb 2013, 22:14

pflanzholz hat geschrieben:Hallo iceland79,
die Penisverlängerung ist eigentlich überhaupt nicht möglich. Aufwendige Operationen dazu klammere ich mal aus, die zudem noch viel Geld kosten.
Das ist korrekt.
Selbst wenn man(n) einige mm schaffen könnte, nach einiger Zeit zieht sich alles wieder zurück.
pflanzholz hat geschrieben: Auch ich habe eine Frau gefunden oder diese mich. Als ich davon sprach, daß ich mir immer gern 2 cm mehr gewünscht habe, sah sie mich erstaunt an und sagte, daß ich für ihr Gegenstück genau das richtige und passende habe.
Diese Aussage habe ich auch von mehreren Frauen gehört.

Das Problem ist nicht die Schwanzgröße, sondern das Denken darüber.

Akzeptieren macht das Leben leichter.
Aber bitte mit Sahne............

Ringlein
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Jan 2013, 10:04

Re: Penisverlängerung, Penisstrecher

Beitrag von Ringlein » So 24. Feb 2013, 11:13

Hallo und einen schönen Sonntag.

Mach Dir doch keine Rübe wegen der Grösse.
Bei 13,5 haste Dich bestimmt vermessen um 0,5 zu Deinen Ungunsten

Nun aber zu den " Geräten "

Spare Dir das Geld und bringe es lieber mit jemanden durch den Du magst.
Diese " Geräte " bringen nix . Nur Geldmacherei der Anbieter.

Wenn ich so Deinen " kleinen Freund " so anschaue ist er doch Prima.
Also wie gesagt mach Dir keine Rübe und nutze IHN sooft Du Gelegenheit hast

LG
Ringlein

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast