Rasierte Schwänze und Eier

Rocket1970
Beiträge: 3
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 05:53

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von Rocket1970 » So 4. Sep 2011, 07:27

Bei diesem Thema scheint sich die Community wahrhaftig ein zwei Lager zu spalten, wobei ich mich ganz klar auf die Seite der haarfreien Fraktion stelle. Für mich gehört es schlicht zur Körperpflege, sich im Genitalbereich zu rasieren. Ich finde Sackhaare genauso eklig wie Wolle in den Achselhöhlen. Ausserdem sehen rasierte Geschlechtsteile einfach schöner aus und fühlen sich angenehmer an. Sex mit einer Frau, die sich nicht rasiert, würde für mich nie in Frage kommen. Der absolute Abtörner. Punkt.

snake800
Beiträge: 10
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 09:54

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von snake800 » Sa 1. Okt 2011, 07:33

Finde rasiert besser

Gast

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von Gast » Sa 1. Okt 2011, 11:55

Für mich ist Rasur absolute Pflicht. Nicht nur im Intimbereich, sondern auch die Achseln. Anders geht gar nicht.

Gast

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von Gast » Mi 5. Okt 2011, 11:46

Ja, aber wenn,dann müssen ALLE Haare weg, Kopfbehaarung, Achsel,-Brust,-Arsch,-und Nasen-Behaarung, am Besten, die Leut lassen sich die ganze Haut entfernen, denn wesentlich ekliger als Haare ist SCHWEIS ! Durch die Hautentfernung verschwidnen auch die widerlichen Schweisdrüsen.....

Und wo wir schon dabei sind, Männer, lasst euch gleich das Hirn mit entfernen, falls noch vorhanden. Und ihr rasierten Männer und Frauen der Welt, betrachtet euch mal im Spiegel und vergleicht euch mal mit nackerten Kleinkindern...Mit Ausnahme der Größe, sieht beides gleich aus-einfach nur noch babyhaft ! :mrgreen:

rambazambaaa
Beiträge: 18
Registriert: Do 1. Sep 2011, 00:51

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von rambazambaaa » Sa 8. Okt 2011, 23:56

Da hat er recht ;)

Wenn man schon was hat, soll mans auch zeigen. Für mich hat das nichts mit "Hygiene" zu tun.
Wer sagt denn, dass sich unrasierte häufiger (z. B.) duschen als nichtrasierte. Und kommt mir jetzt nicht mit dem Argument, das bei unrasierten schneller alles unhygienischer wird. Das ist völliger schwachsinn!

Gast

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von Gast » So 9. Okt 2011, 13:10

Nach der Logik der "Rasiert ist hygenischer" Fetischisten müssen in Zeiten, ais Intimrasur noch nicht in"Mode" war,weil es ja so ach sooo schick und"geil" ist, doch tausende Menschen aufgrund der unhygiensichen Intimbehaarung, bzw. Körperbehaarung aufgrund von Krankheiten gestorben sein...War aber nicht der Fall, weil sich diese Menschen trotz ihrer Haare tatsächlcih GEWASCHEN haben...( Wasser und Seife gelangen auch ZWISCHEN die Haare, liebe "Ich bin lieber ganz Nackig" Fetischisten ) Dagegen sterben heute mehr Intimrasierte aufgrund ihres Intelligenzverlustes, der wohl mit der Intimrasur einhergeht... :D

PS: mein 12 jähriger Sohn ist aufgrund seiner Intimbehaarung deutlich männlicher, als alle diese unbehaarten "Männlein"....Außerdem hat er auch mehr Grips, denn er wäscht sich tatsächlich TÄGLICH, sogar im Intimbereich, und ist von daher in der Lage, totz seiner "ekligen" Körperbehaaarung, ein hohes Niveau an Körperhygiene zu bewahren. Unglaublich, oder ?

Hallo Kalungo

Schön, dass du dich zu dem Beitrag äusserst; unschön, dass das nicht ganz so anständig geschieht...

Tatsächlich, bereits im 12. Jahrhundert hat man sich den Intimbereich rasiert. Damals wohl wirklich aus hygienischen Gründen, was aber nicht belegt werden kann.

Dass es heute ein Trend ist, sich zu rasieren, ist unumstritten. Wer das will, soll das machen; wer nicht, soll es lassen. Was ich in deinem Beitrag jedoch unschön finde ist die Aussage (fettgedrucktes beachten): "Dagegen sterben heute mehr Intimrasierte aufgrund ihres Intelligenzverlustes, der wohl mit der Intimrasur einhergeht..."

Solche Aussagen sind deplatziert; Beleidigungen werden auch nicht gerne gelesen...

Dass deine Emotionen hochkommen, kann ich annehmen, aber beleidige damit nicht andere USER, die eine andre Meinung oder Lebensstil haben; danke.

Ich bitte dich, in deinem nächsten Beitrag keine anderen USER mehr zu Beleidigen und wünsche dir weiterhin viel Spass mit PB.

Liebe Grüsse, Mod. Hans
Zuletzt geändert von schweizer am Di 11. Okt 2011, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Denuzierung; Mod. Hans

Penisimon
Beiträge: 1
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 09:50

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von Penisimon » Fr 18. Nov 2011, 10:02

Ich rasiere mir lediglich den Sack. Schließlich möchte ich, dass man den gut erkennt. Ansonsten bin ich untenrum auch nicht rasiert.

Benutzeravatar
schweizer
Moderator
Moderator
Beiträge: 295
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 13:34

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von schweizer » Sa 19. Nov 2011, 14:14

Penisimon hat geschrieben:Ich rasiere mir lediglich den Sack. Schließlich möchte ich, dass man den gut erkennt. Ansonsten bin ich untenrum auch nicht rasiert.
Hoi, ich hoffe, dass man(n) das bald auch mal sehen kann..., das wäre heiss.

Gruss, USER Hans
Probleme oder Fragen zum Forum? Schreib uns, wir werden uns gerne um deine Anliegen kümmern.
Euer Mod. schweizer

sibo
Beiträge: 24
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 15:37

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von sibo » Di 22. Nov 2011, 21:35

gegen haare an sich habe ich nicht, aber ein totaler urwald ist auch nicht mein fall. am besten gefällt mir wenn die eier und der schwanzansatz rasissiert sind.

snake800
Beiträge: 10
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 09:54

Re: Rasierte Schwänze und Eier

Beitrag von snake800 » Do 1. Dez 2011, 08:40

hallo rasiere meinen schwanz auch immer und meine eier finde ich viel besser

Antworten